Artischocke



Die Artischocke, oder auch Cynara scolymus, ist eine Pflanze mit knospigen Blütenständen. Vor etwa 2.000 Jahren verbreitete sich die Artischocke aus den arabischen Ländern in den Mittelmeerraum. Vor allem in Europa und den USA wird die Pflanze heute in großem Stil gezüchtet.
Das innere der Blütenblätter und der Blütenboden der Artischocke sind essbar und gelten als besondere Delikatesse. Man kann die Artischocke ausgepresst als Saft, gekocht als Gemüse oder getrocknet als Pulver verzehren.
In der griechischen Mythologie verliebte sich Zeus in eine attraktive Nymphe namens Cynara, die ihn allerdings abwies. Aus Zorn verwandelte Zeus sie in eine stachelige Artischocke. Daher die Ableitung des wissenschaftlichen Namens.
2003 wurde die Artischocke zur Arzneipflanze des Jahres gewählt. Sie hat antioxidative Eigenschaften, trägt zu normalen Blutfettwerten bei, unterstützt die Verdauung und fördert die Gewichtsabnahme.
Das Blatt der Artischocke wird traditionell zur Unterstützung der Ausscheidungsfunktion der Nieren angewendet und um zur normalen Harnausscheidung beizutragen.

Artischocken Extrakt Bio (150 Kapseln)

16,90 € 21,12 € / 100g Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten